autoaufbereitung-konstanz

Lack Steinschlag? Der Scheibendoktor in Konstanz hilft schnell und günstig!


Bei einem Steinschlag in der Windschutzscheibe oder Heckscheibe besteht dringender Handlungsbedarf! Bleibt er unbehandelt, kann die Scheibe reißen. Außerdem ist es gefährlich, mit einem Steinschlag im Sichtfeld weiterzufahren. Was sollten Sie nun tun? Die ganze Scheibe austauschen? Am besten kommen Sie in unsere CCT Filiale für Autoaufbereitung in Konstanz am Bodensee und lassen den Steinschlag zunächst vom Scheibendoktor begutachten.


Wir haben ein System entwickelt, das Ihren Steinschlag oder sogar den daraus entstandenen Riss reparieren kann. So sparen Sie sich unnötige Kosten. Voraussetzung ist, dass der Riss nicht zu lang und nicht zu weit im Bereich des Sichtfelds ist. Also handeln Sie schnell, bevor die Scheibe komplett reißt und ausgetauscht werden muss! Kontaktieren Sie uns jetzt. Wir helfen Ihnen schnellstmöglich.


Unser erfahrenes und ausgebildetes Fachpersonal füllt mit einem extrem haltbaren, vollständig transparenten Mittel die beschädigte Stelle. So macht der Scheibendoktor den Steinschlag in Ihrer Windschutzscheibe oder Heckscheibe komplett unsichtbar. Die Behandlung verhindert auch, dass der Riss sich vergrößert. Auf diese Weise lässt Ihr Steinschlag sich kostengünstig reparieren und Sie müssen nicht gleich die ganze Scheibe erneuern lassen.


Lässt sich ein Steinschlag verhindern?


Gegen einen Steinschlag im Glas, im Autolack oder auf der Motorhaube sind Sie machtlos. Jeder kennt das Problem, beispielsweise auf der Autobahn. Auf einmal fliegt ein Stein in die Frontscheibe oder die Karosserie. Steine und andere Kleinteile liegen auf der Fahrbahn und setzen sich im Reifenprofil fest. Bei steigender Geschwindigkeit löst sich schließlich ein Steinchen aus dem Reifenprofil des Vordermanns und trifft mit hoher Geschwindigkeit Ihr Fahrzeug


Das lässt sich nicht immer verhindern. Allerdings sinkt die Wahrscheinlichkeit, sich einen Steinschlag zuzuziehen, wenn Sie den vorgeschriebenen Mindestabstand zu Ihrem Vordermann halten.


Gerade im Winter sorgt Rollsplitt auf den Straßen oft für Mini-Steinschläge im Lack. Diese sind im Prinzip nicht problematisch. Allerdings kann an diesen Stellen Rost entstehen. Wenn Sie Ihr Auto vor dem Rosten schützen möchten, bietet sich eine regelmäßige Unterbodenreinigung und Korrosionsschutzbeschichtung an. So ist Ihr Lack gegen ätzendes Straßensalz und Steinschlag durch Streusplitt gefeit. Sprechen Sie uns gern darauf an. Wir beraten Sie jederzeit!


Je nach Geschwindigkeit und Größe des Steins kann der Schaden größer oder kleiner ausfallen. In jedem Fall sollten Sie einen Steinschlag nicht ignorieren. Auch, wenn er zu Beginn nur klein ist. Schließlich kann aus einem leichten, punktuellen Schaden schnell ein großer Riss entstehen. Haben Sie einen Steinschlag im Lack, bildet er Angriffsfläche für Flugrost und kann so in kurzer Zeit enormen Schaden anrichten.


Steinschlag – wer bezahlt das?!


Schieben Sie die Reparatur keinesfalls auf, weil Sie die Kosten fürchten. Die Teilkaskoversicherung trägt Glasschäden an Ihrem Fahrzeug. Da eine Reparatur viel billiger ist als Austausch, verzichten die Versicherungsgesellschaften in der Regel sogar auf die Selbstbeteiligung. Auch der Schadensfreiheitsrabatt bleibt davon unberührt. Schließlich ist ein Steinschlag in der Regel nicht auf Eigenverschulden zurückzuführen und kann jeden treffen.


Der Weg zum Scheibendoktor lohnt sich also immer. Wir von CCT Autopflege Konstanz füllen kleinere Kratzer, Steinschläge oder die daraus entstandenen Risse mit modernsten Kunststoffen wieder auf und reparieren den Schaden an Ihrer Windschutzscheibe vollständig.


Der Vorteil an modernen und neueren Fahrzeugen ist, dass die Windschutzscheibe aus Verbundglas besteht. Also aus zwei aufeinanderliegenden Glasscheiben, zwischen denen sich eine stabilisierende Folie befindet. Dies sorgt für mehr Haltbarkeit und Sicherheit. Bei einem Steinschlag ist bei solchen Frontscheiben meist nur die erste Glasscheibe betroffen, die unter der Folie ist in der Regel unversehrt. Dies erleichtert eine Reparatur sehr und ein Austausch der Scheibe lässt sich meistens vermeiden.


Steinschlag – Motorhaube betroffen? Steinschlag im Lack reparieren


Auch einen Steinschlag im Lack und der Karosserie Ihres Fahrzeugs reparieren wir problemlos. Ein Lackschaden sieht nicht nur unschön aus, sondern zieht Rost förmlich an wie ein Magnet. Wir reparieren die problematische Stelle sorgfältig, sodass der ursprüngliche Schaden vollkommen unsichtbar wird. Außerdem verstehen wir uns auf effektiven Rostschutz.


Wir reparieren alle Fabrikate, ob Glas- oder Lackschaden und tauschen Ihre Scheibe nur dann aus, wenn es wirklich notwendig ist und nicht anders geht.


Das Team von CCT Autopflege Konstanz freut sich auf Sie und wird im Handumdrehen den Schaden in Ihrer Autoscheibe beseitigen. Unser Scheibendoktor behebt Steinschläge schnell und zuverlässig. Ganz gleich ob Teilkasko, Vollkasko oder Selbstzahler. Kommen Sie bei einem Steinschlag direkt zu uns, bevor der Schaden zu groß wird, die Scheibe springt oder der Rost sich unter dem Steinschlag im Lack durchs Metall frisst. Für solche Notfälle halten wir uns Termine frei.


Auf Wunsch erstellen wir Ihnen auch gerne vor der Reparatur einen Kostenvoranschlag. Verlieren Sie keine Zeit und kontaktieren Sie uns jetzt.


 Öffnungszeiten: Montag - Freitag: 08:00 - 18:00 Uhr

Samstag:  09:00 - 17:00 Uhr

 

Individuelle Terminvereinbarung und Beratung


Buecklestrasse 72 D-78467 Konstanz

Telefon: (+49) 152/55693959

ihn.tayfun-yapcal
autopflege-konstanz

© Copyright. All Rights Reserved.


Das sagen die Kunden

142 Bewertung ★★★★★

Powered By Google

Luxus Car Cosmetic

"Wir nutzen Cookies, um Sie auf unserer Webseite bestmöglich mit Informationen versorgen zu können. Wenn Sie die Website weiter nutzt, gehen wir von deinem Einverständnis aus."

Akzeptieren

Steinschlag Konstanz CCT hilft Lack und Scheibe

Was konkret ist ein Steinschlag?Die Fragen zu den Steinschlagschutzfolien

Wer trägt die Kosten bei einem Steinschlag Motorhaube

Möglichkeiten der Instandsetzung nach einem Steinschlag

Muss die Weiterfahrt nach einem Steinschlag zwingend unterbrochen werden?